ARD . tagesschau.de ( Donnerstag, 19. Juli 2018, 09.31 Uhr )
Nachrichtenblock


Syrien: Belagerte Dörfer evakuiert
Do, 19. Juli 2018, 09:18

In Nordsyrien sind zwei Dörfer evakuiert worden, die seit Jahren von Rebellen belagert wurden. 7000 Menschen wurden in die Provinz Aleppo gebracht, im Gegenzug soll die Regierung Gefangene freilassen.


Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten
Do, 19. Juli 2018, 09:11

Eine Woche pro Jahr in den Urlaub fahren - für die meisten Deutschen ist das eine Selbstverständlichkeit. Etwa jeder Sechste muss allerdings zuhause bleiben - aus finanziellen Gründen.


Umtausch: Ikea nimmt nur noch Neuware zurück
Do, 19. Juli 2018, 08:50

Produkte zurückbringen, auch wenn sie benutzt sind - das geht bei Ikea bald nicht mehr. Künftig soll es eine Erstattung nur noch bei neuer Ware geben. Offenbar war der Missbrauch zu groß.


Trumps Handelspolitik: "Wir wissen nicht, wie das endet"
Do, 19. Juli 2018, 08:46

Die US-Importzölle schaffen laut Wirtschaftsexperten mehr Leidtragende als Profiteure. Längst hat sich der Handelsstreit auf andere Branchen ausgeweitet: Manche Farmer fürchten um ihre Existenz. Von Sebastian Schreiber.


Zuckerberg zu Richtlinien: Holocaust darf auf Facebook geleugnet werden
Do, 19. Juli 2018, 08:28

Facebook-Gründer Zuckerberg will Beiträge von Holocaust-Leugnern nicht aus der Plattform löschen lassen. Er sei zwar selbst Jude, aber solange man nicht zu Gewalt aufrufe, dürfe man auch Falsches behaupten.


Steinmeier fordert neues europäisches Selbstbewusstsein
Do, 19. Juli 2018, 07:33

Bundespräsident Steinmeier fordert angesichts der Anti-EU-Politik des US-Präsidenten mehr Selbstbewusstsein von Europa: Sonst spielten auch die großen europäischen Staaten bald keine Rolle mehr.


Recherche "Fake Science": Wissenschaft auf Abwegen
Do, 19. Juli 2018, 06:01

Mehr als 5000 Wissenschaftler deutscher Hochschulen haben Forschungsarbeiten bei scheinwissenschaftlichen Verlagen veröffentlicht. Experten sprechen von einem "Desaster für die Wissenschaft". Von S. Eckert und P. Hornung.


EU führt Schutzzölle auf Stahl ein
Do, 19. Juli 2018, 05:34

Die EU setzt anhand der US-Importzölle auf Stahl und Aluminium auf Selbstschutz und erhebt nun selbst höhere Zölle auf Stahl. Stimmen aus der Wirtschaft zufolge hat der europäische Markt das auch dringend nötig.


Verwirrung um Trump-Aussagen: Böses gutes Russland
Do, 19. Juli 2018, 08:24

US-Präsident Trump verstrickt sich in weitere Widersprüche in Bezug auf Russland: Er machte Putin indirekt für mutmaßliche Hackerangriffe verantwortlich. Oder gibt es gar keine russische Cyberbedrohung mehr?


Ende des Ausnahmezustands in der Türkei nur "Etikettenschwindel"
Do, 19. Juli 2018, 02:53

Bedeutet das Ende des Ausnahmezustands die Rückkehr zur Normalität in der Türkei? Keinesfalls, meint Christian Buttkereit. Präsident Erdogan habe das Etikett des Notstands nur nicht mehr nötig.


Ausnahmezustand in Türkei beendet
Do, 19. Juli 2018, 02:10

In der Nacht ist der Ausnahmezustand in der Türkei ausgelaufen, zwei Jahre nach dem gescheiterten Putschversuch. Doch ein Ende der restriktiven Politik von Präsident Erdogan ist trotzdem nicht abzusehen.


Airbnb-Betrug: Abkassieren mit der eigenen Wohnung
Do, 19. Juli 2018, 00:57

Sich im Urlaub wie zu Hause fühlen - mit diesem Konzept wurde Airbnb zum Erfolg. Doch einige Vermieter wollen mit ihrer Wohnung als Ferienunterkunft schnelle Kasse unter der Hand machen. Von J. Fliegenschmidt, D. Blitzer und F. Nast.


Parteienforscher: "Die CSU hat sich verspekuliert"
Do, 19. Juli 2018, 00:31

Noch nie war die Zustimmung für die CSU in Bayern so gering. Sie sei mit der Strategie gescheitert, nur auf das Flüchtlingsthema zu setzen, sagt der Parteienforscher Heinrich Oberreuter in den tagesthemen.


Marktwert: Amazon jagt Apple
Mi, 18. Juli 2018, 21:47

Amazon ist auf Höhenflug: Zuletzt stieg der Marktwert des Konzerns auf mehr als 900 Milliarden US-Dollar - damit ist Amazon erst das zweite Unternehmen, das diese Marke durchbrochen hat.


Bundeswehr: Operation Fitness
Mi, 18. Juli 2018, 21:18

Vor einem Jahr starb ein Bundeswehr-Rekrut bei einem Übungsmarsch - womöglich an körperlicher Überforderung. Nun will das Heer die Grundausbildung neu organisieren. Ein Pilotprojekt bietet mehr Sport. Von Christian Thiels.


Kommentar: Wenigstens reden wir wieder darüber
Mi, 18. Juli 2018, 20:47

Mit seinem Zynismus bedient Innenminister Seehofer die "besorgten Bürger" und schlägt allen vor den Kopf, die sich um Integration bemühen, meint Anja Reschke. Allerdings stoße er eine überfällige Diskussion wieder an.


Boeing darf die neue "Air Force One" bauen
Mi, 18. Juli 2018, 19:57

Die "Air Force One" ist legendär, aber schon in die Jahre gekommen. Bald wird es zwei neue Flugzeuge für den US-Präsidenten geben: Boeing erhielt den milliardenschweren Auftrag. Trump brachte dabei seine Wünsche ein.


Studie: Antisemitismus durchdringt das Netz
Mi, 18. Juli 2018, 19:36

So weit verbreitet wie noch nie ist der Antisemitismus in Blogs, Medien und Online-Kommentaren - so das Ergebnis einer Langzeitstudie der TU Berlin. Dies sei ein besorgniserregendes Phänomen, sagt die Forscherin Schwarz-Friesel.


Rücktritt Johnsons: Generalangriff zum Abschied
Mi, 18. Juli 2018, 19:26

Gut eine Woche nach seinem Rücktritt als Außenminister hält Johnson im Londoner Unterhaus seine Abschiedsrede - und rechnet mit der Premierministerin und deren Brexit-Strategie gründlich ab. Von Jens-Peter Marquardt.


Kehrtwende nach Putin-Treffen: Trump überzeugt nicht
Mi, 18. Juli 2018, 18:13

Nach seinem umstrittenen Auftritt mit Russlands Präsident Putin ist US-Präsident Trump zurückgerudert. Dass er alles auf einen Versprecher zurückführt, kommt nicht an. Politiker fordern Aufklärung. Von Martin Ganslmeier.


Streik des Kabinenpersonals: Ryanair sagt 600 Flüge ab
Mi, 18. Juli 2018, 20:27

Nach den irischen Piloten streiken bei Ryanair nun die Flugbegleiter in mehreren europäischen Ländern. Der Billigflieger sagt deshalb für die kommende Woche 600 Flüge ab.


BayernTrend: CSU fällt auf historischen Tiefstand
Mi, 18. Juli 2018, 17:01

Wenn in Bayern am Sonntag Landtagswahl wäre, käme die CSU nur noch auf 38 Prozent der Wählerstimmen. Der neue BayernTrend zeigt auch, dass Söder und Seehofer an Zustimmung verlieren. Von A. Bachmann und S. Kemnitzer.


Urteil zum Rundfunkbeitrag: Bestätigung und Mahnung zugleich
Mi, 18. Juli 2018, 16:40

Der Rundfunkbeitrag ist verfassungskonform. Wer zwei Wohnungen hat, darf jedoch nicht doppelt belastet werden, entschied das Verfassungsgericht. ARD und ZDF reagierten erleichtert. Von Klaus Hempel.


Unrechtmäßig abgeschobener Afghane wird zurückgeholt
Mi, 18. Juli 2018, 18:51

Vor zwei Wochen wurde er abgeschoben - jetzt soll ein 20-jähriger Afghane nach Deutschland zurückkehren können. Weil sein Asylverfahren noch lief, war die Abschiebung laut Gericht rechtswidrig.


Wie deutsche Banken Waffenbauer finanzieren
Mi, 18. Juli 2018, 15:59

Laut einer neuen Studie unterstützen deutsche Banken Rüstungsfirmen mit mehr als neun Milliarden Euro. Insbesondere die Finanzierung von Rüstungsgeschäften für den Nahen Osten hat demnach massiv zugenommen. Von Anja Bröker.


Warnung der UN: Ziel im Kampf gegen Aids in Gefahr
Mi, 18. Juli 2018, 15:58

Die UN warnen: Der Kampf gegen HIV und Aids sei an einem kritischen Punkt. In 50 Ländern der Welt steige die Zahl der HIV-Neuinfektionen an. Zusätzliche Gelder seien dringend nötig.


Höhlenrettung in Thailand: Jungen dürfen nach Hause
Mi, 18. Juli 2018, 15:22

Es geht ihnen offenbar gut - und sie spielen schon wieder Fußball: Die zwölf aus einer Höhle in Thailand geretteten Jungen dürfen nach Hause. Vor Journalisten erzählten sie von den dramatischen Tagen.


FAQ zum Rundfunkbeitrag vor dem Bundesverfassungsgericht
Mi, 18. Juli 2018, 14:46

Das Bundesverfassungsgericht hat den Rundfunkbeitrag, mit dem die öffentlich-rechtlichen Sender finanziert werden, in weiten Teilen bestätigt. ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam erläutert das Urteil.


Gedenken an Mandela: "Er strahlte eine Würde aus"
Mi, 18. Juli 2018, 14:22

Vor mehr als 20 Jahren kehrte Mandela dorthin zurück, wo er 17 Jahre inhaftiert war - mit dabei war damals der heutige NDR-Chefredakteur Cichowicz. Zutiefst beeindruckt sei er von Mandelas Durchhaltewillen gewesen.


Gefährder abschieben - bald Seehofers Job?
Mi, 18. Juli 2018, 13:51

Nach der umstrittenen Abschiebung von Sami A. will Innenminister Seehofer prüfen, ob der Bund künftig für ausreisepflichtige Gefährder zuständig sein soll. Das hatten Politiker von SPD und CDU gefordert.


EU verhängt Rekordstrafe gegen Google: 4,3 Milliarden Euro
Mi, 18. Juli 2018, 13:56

Es ist nicht die erste Rekordstrafe der EU gegen Google: Brüssel hat dem US-Konzern ein Bußgeld von 4,3 Milliarden Euro aufgebrummt. Mit seinem Betriebssystem Android missbrauche er seine Marktvorherrschaft.


50+1-Regel: Keine Sondergenehmigung für Kind bei Hannover 96
Mi, 18. Juli 2018, 12:52

Martin Kind erhält keine Sondergenehmigung, die Anteilsmehrheit beim Bundesligisten Hannover 96 zu übernehmen. Das DFL-Präsidium lehnte einen Antrag des Clubchefs ab. Die Voraussetzungen seien nicht erfüllt.


Deutscher Musikmarkt: Streaming schlägt erstmals CD
Mi, 18. Juli 2018, 12:41

Zum ersten Mal haben die Deutschen mehr Geld für das Streaming ausgegeben als für CDs. Dienste wie Spotify und Apple Music melden satte Zuwächse im ersten Halbjahr - die CD-Verkäufe brachen ein.


Tiananmen-Platz: Weltkulturerbe als Schönfärberei?
Mi, 18. Juli 2018, 12:11

China will den Tiananmen-Platz zum UNESCO-Kulturerbe erklären lassen. Kritiker werfen der Regierung Schönfärberei vor. Sie wolle, dass die Erinnerung an die Niederschlagung der Demokratiebewegung 1989 komplett verblasst. Von Benjamin Eyssel.


Kalifornien: Waldbrand bedroht Yosemite-Nationalpark
Mi, 18. Juli 2018, 11:52

In der Nähe des Yosemite-Nationalparks in Kalifornien wütet seit Tagen ein Waldbrand und breitet sich weiter aus. Die Wetterlage erschwert die Löscharbeiten. Touristen sollten Besuche verschieben.


Einschätzung zum Urteil: Korrekturbedarf bei der Zweitwohnung
Mi, 18. Juli 2018, 11:19

Nur in einem Punkt sehen die Verfassungsrichter Änderungsbedarf: Für die Zweitwohnung muss eine Neuregelung gefunden werden. ARD-Rechtsexperte Bräutigam mit einer Einschätzung des Urteils.


Verfassungsgericht: Rundfunkbeitrag nicht verfassungswidrig
Mi, 18. Juli 2018, 11:16

Der Rundfunkbeitrag ist grundsätzlich rechtens. Wer mehrere Wohnungen hat, müsse den Beitrag aber künftig nur noch einmal entrichten. Das entschied das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Von Gigi Deppe.


Maghreb-Staaten und Georgien - bald "sicher"?
Mi, 18. Juli 2018, 11:03

Die Regierung will Tunesien, Algerien, Marokko und Georgien als sichere Herkunftsländer einstufen und so Asylverfahren beschleunigen. Das Kabinett beschloss Seehofers Gesetzentwurf. Die Grünen könnten ihn blockieren.


Haftbefehl gegen NSU-Helfer Wohlleben aufgehoben
Mi, 18. Juli 2018, 10:59

Er wurde als Waffenbeschaffer für den NSU zu zehn Jahren Haft verurteilt - jetzt ist Ralf Wohlleben wieder auf freiem Fuß. Weil laut Gericht keine Flucht mehr droht, konnte er das Gefängnis verlassen.


Verfassungsgericht: Rundfunkbeitrag weitgehend verfassungsgemäß
Mi, 18. Juli 2018, 10:37

Der Rundfunkbeitrag ist weitgehend mit dem Grundgesetz vereinbar. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe kippte in seinem Urteil lediglich die Regelung für Zweitwohnungen. Da müsse der Gesetzgeber nachbessern.